Russell’s Reserve

Russell's Reserve

Russell’s Reserve

Der Namensgeber dieses Bourbons, Jimmy Russell, ist zwar über 80 Jahre alt, aber hält die Zügel in der Destillerie nach wie vor fest in der Hand. Ohne seine Zustimmung wird kein Fass zur Abfüllung freigegeben. Master Distiller Jimmy Russell und sein Sohn, Associate Master Distiller Eddie Russell, wählen jeweils nur eine Handvoll Fässer für diesen Bourbon aus. Alle ausgewählten Fässer stammen aus dem Mittelteil (sog. «center cut») des Lagerhauses. Für mindestens 10 Jahre lagert dieser Small Batch Bourbon in den stark ausgebrannten No. 4 Alligator Fässern. Dadurch erhält er seine satte Farbe und den intensiven Geschmack.

 


Share/Save
Last updated Jan 22 2015