Campari

Campari

Campari

Grosse Erfolge beginnen oft mit einer kleinen Geschichte – so auch bei Campari:

Im Jahre 1860 servierte Gaspare Campari, seines Zeichens Maitre Licoriste in Mailand, zum ersten Mal Campari. Sein Sohn Davide Campari baute aus dem väterlichen Familienbetrieb ein erfolgreiches Unternehmen auf, bei dem Qualität auch heute noch über alles geht. Campari ist heute in mehr als 190 Ländern der Welt vertreten und wird als klassischer Aperitif (z.B. mit Soda), Longdrink (mit frischem Orangensaft) oder Cocktail (z.B. Negroni) konsumiert.

 

Drink Vorschläge:    

Campari Orange
4 cl Campari
Orangensaft
Longdrink Glas mit Eis füllen, Campari dazugeben und mit Orangensaft aufgiessen.

 

Campari Tonic
4 cl Campari
Tonic Water
Longdrink Glas mit Eis füllen,Campari dazugeben,
mit Tonic Water aufgiessen und Orangenschnitz dekorieren.

 

Negroni
2 cl Campari
2 cl Bankes Gin
2 cl Cinzano rosso
Den Short Tumbler mit Eis füllen, alle Zutaten dazugeben und gut rühren. Danach mit der Zitronenzeste den Glasrand abziehen und den Orangenschnitz als Dekoration beifügen.

 

Campari Milano
4 cl Campari
4 cl Cranberrysaft
8 cl Cinzano Prosecco
frische Minzblätter
Minzblätter abklatschen und ins Glas geben, Campari und Cranberrysaft sowie Eis hinzugeben, vorsichtig mit Prosecco auffüllen und dann leicht umrühren.

Share/Save
Last updated Mai 30 2017